Deutsch English
 

Canyoningbuch über Seil- und Sicherungstechnik

Tiroler Canyoningführer

Canyoning oder Schluchtenwandern wie man bei uns sagt, was ist das eigentlich? Das Wort umschreibt eine neuartige, faszinierende Tätigkeit in einer teilweise unberührten und zauberhaften Landschaft. Beim Canyoning werden Wasserläufe im Abstieg durch Abseilen, Klettern, Schwimmen, wenn möglich sogar durch Springen und Rutschen begangen. Hier wird die sportliche Vielfalt mit der Herausforderung von Fels und Wasser in einer Urlandschaft verbunden. Diese Sportart hat Alexander Riml schon sehr früh fasziniert und Ihn in Bann gezogen, allerdings kann man Canyoning nur schwer beschreiben, man muss es einfach selbst erleben.

Da Alexander Riml seit vielen Jahren die Ausbildung zum gesetzlich geprüften und autorisierten Canyoningführer in Tirol leitet und als Ausbildner beim Österreichischen Bergführerverband tätig ist, hat er die Erfahrung gemacht, dass viele Kandidaten mit der speziellen Seiltechnik einige Probleme haben. Die Sicherungs- und Seiltechnik beim Canyoning ist ein sehr wichtiges und heikles Thema für alle Tourenbegeher, besonders aber für die ausgebildeten Führer. Da die Seil- und Sicherungstechnik aber nicht die Gleiche ist, wie die des alpinen Bergsteigens hat er versucht, dies anhand seiner Zeichnungen und Texte aufzuzeigen. Eine falsch angewandte Technik kann beim Canyoning fatale Folgen haben, da man nur sehr wenig Zeit hat, diesen Fehler zu korrigieren.

Dieses Buch mit seiner sehr genauen Ausführung richtet sich an alle, die diesen Sport kennen lernen und die Natur von einer anderen Seite erleben wollen, ganz besonders aber an Profiführer und Bergretter, denen dieses spezielle Fachbuch als Nachschlagewerk in der Praxis dienen soll.

 

Canyoning Seil- und Sicherungstechnik

  • Autor Alexander RIML
  • Lehrbuch mit DVD
  • 307 Seiten
  • ca. 100 Farbfotos
  • Hunderte Farbskizzen
  • gebunden
  • DVD als Beilage
  • ISBN 978-3-9502384-1-9

Preis € 37,80 
(ohne Porto und Versand)

Gleich bestellen

 

Zum Autor

Alexander Riml, geboren am 21. November 1969 in Innsbruck, Tirol, lebt heute mit seiner Frau Susanne und seinen drei Kindern in Tumpen/Ötztal/Tirol. 

weiter lesen